HYPNOSE



 

HYPNOSE IST EIN TRANCEÄHNLICHER ZUSTAND

Den Trancezustand, den wir in der Hypnosebehandlung erleben, ist jedem von uns aus unserem Alltag bekannt: Wenn Sie schon einmal in ein "Buch versunken“ waren oder einen Film angeschaut haben, in den Sie ganz vertieft waren und gar nicht mehr gehört haben, wenn jemand zu Ihnen gesprochen hat, dann waren Sie in einer Trance. Oder sind Sie schon mal auf der Autobahn gefahren und haben plötzlich die Ausfahrt gesehen ohne dass Sie sich an die letzten fünf Minuten erinnern konnten? Diesen Trancezustand nennt man auch Autobahnhypnose. Viele Menschen vergleichen den Hypnosezustand auch mit dem Zustand vor dem Einschlafen und mit einer tiefen Entspannung.

 

EIGNUNG DER HYPNOSETHERAPIE

Wenn Menschen eine Blockade haben, sind meist Emotionen beteiligt und diese können nur schwer über das Bewusstsein, den Verstand oder den Willen gelöst werden. Dazu müssen wir in unser Unterbewusstsein einsteigen. Denn wie wir uns fühlen, wie wir wahrnehmen oder uns verhalten, wie wir Dinge oder Situationen bewerten, hängt vor allem mit unserem Aufwachsen, Kultur, Erfahrungen und Umfeld zusammen. Diese Dinge sind ganz tief in unserem Unterbewusstsein aufgezeichnet. Ins Unterbewusstsein gelangen wir oftmals nicht mit unserem Willen und blosser Anstrengung, sondern durch Entspannung und Trance.

 

Nebst erwachsenen Personen können auch bei Kindern und Jugendlichen mit der Hypnosetherapie sehr gute Erfolge erzielt werden. Dies liegt daran, dass in jungen Jahren das Vorstellungsvermögen sehr stark ausgeprägt ist. Dadurch können die Suggestionen schneller verinnerlicht werden.

 

Die Hypnosetherapie ist eine Methode, um im Unterbewusstsein negative Programme in positive umzuwandeln.

 

Dabei gibt es kaum ein Gebiet, wo Hypnose nicht positiv eingesetzt werden kann.

Am bekanntesten und auch beliebtesten ist aber definitiv die klassische Raucherentwöhnung. Dieser möchte ich hier gerne einen eigenen Abschnitt widmen:

 

ABLAUF EINER RAUCHERENTWÖHNUNG
Termin (vor Ort in der Praxis oder per Telefon/Video-Anruf) zur Erstbesprechung:

Hier stelle ich dir diverse Fragen zum Rauchverhalten, um die Antworten anschliessend in deine dir persönlich zugeschnittene und verfasste Hypnose einfliessen zu lassen.

Dauer zirka 60 Minuten.

 

(Dazwischen liegen dann 1 bis 3 Wochen, während denen ich das Weiterrauchen im gewohnten Masse empfehle.)

 

Termin (vor Ort in der Praxis oder nach Wunsch per Video-Anruf):

Effektive Hypnose.

Dauer zirka 60 Minuten.

 

MEINE ZUSATZLEISTUNGEN

Ich nehme die Hypnose auf deinem Handy auf, damit du sie während 30 Tagen jeden Abend beim Einschlafen hören kannst. Das unterstützt die Wirkung immens.

Ausserdem biete ich während den ersten drei Tagen eine engmaschige Betreuung (tägliche Kurztelefonate mit mir) an, um allfällige Frage oder Anliegen zu klären.

 

PREIS

(alles inklusive)

333 Franken

 

VORAUSSETZUNG

Dein Aufhör-Wille! Dieser kann von keiner Hypnose einsuggeriert werden. Alle deine Programmierungen können verändert und gelöscht werden, so dass dein System gleich nach der Hypnose rauchfrei ist und sich an nichts anderes mehr erinnert. 
Der Verstand KANN aber in der ersten Zeit immer mal wieder ein Gedanke an die gewohnte Handlung schicken, der jedoch nur ein Gedanke darstellt und den du auch ganz leicht einfach weiterziehen lassen kannst - aber der WILLE, dies zu tun, muss in dir verankert sein.


KONTAKT

+41 79 903 12 10

info@martinarissi.ch

Anmeldeformular

BERATUNG

• Online

• Persönlich

• Unterwegs

 

WIE & WO

Sprach-/Videoanrufe und Text-/Audionachrichten

In meiner Praxis in Remetschwil AG

Bei dir Zuhause, in der Schweiz und im Ausland

 

 KANÄLE